Urlaub

Damit ihr nicht denkt, ich vernachlässige euch. Ich melde mich hiermit offiziell zu einem dreiwöchigen Urlaub in Deutschland ab! Das heisst (wahrscheinlich) keine neuen Posts im August.

„Wie? Was? Urlaub?“ höre ich euch rufen. „Und was macht der Typ die ganze Zeit in England?“ – Also nur mal zur Aufklärung: Ich wohne und arbeite meistens hier in GB. Auch wenn die Fotos etwas anderes vermuten lassen. Es ist auch ein bisschen wie Urlaub, weil die Leute eine andere Sprache sprechen und man Preise in eine andere Währung umrechnen muss, aber dieser Effekt nutzt sich langsam ab. Und damit ich nicht im Alltag versauere, geht es jetzt erstmal nach Deutschland. Freunde besuchen. Das nur als Vorwarnung.

Apropos Urlaub: Ich hatte ja kürzlich Besuch vom Kontinent und die haben ein paar sehr schöne Bilder von Exeter und Umgebung gemacht, von denen ich eine kleine Auswahl ins Fotoalbum gestellt habe. Als Überbrückung, bis ich wieder zurück bin…

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

One Comment

  1. Torsten

    Fronturlaub nennt man das 😉
    Bis morgen dann, hab schon voll Hunger

Comments are closed.